Mittwoch, 15. Januar 2020

aus den Übeln herausgerissen werden

Am 15. Januar feiert die Kirche nach dem alten Kalender Paulus den ersten Einsiedler (oder: Paulus von Theben) mit den Commune-Gebeten für nicht-bischöfliche Bekenner I:

Oratio
Deus, qui nos beati Pauli Confessoris tui annua solemnitate laetificas: concede propitius; ut, cuius natalicia colimus, etiam actiones imitemur.
Übersetzung
Gott, der du uns durch die jährliche Festlichkeit deines seligen Bekenners Paulus erfreust: gewähre gnädig, dass wir die Handlungen [jenes], dessen Geburtstag wir ehren, auch nachahmen.
Secreta
Laudis tibi, Domine, hostias immolamus in tuorum commemoratione Sanctorum: quibus nos et praesentibus exui malis confidimus, et futuris.
Übersetzung
Des Lobes Opfer dir, Herr, bereiten wir zum Gedächtnis deiner Heiligen: von welchen aus gegenwärtigen und zukünftigen Übeln herausgerissen zu werden wir vertrauen*.
* wir vertrauen daraus, von den Heiligen herausgerissen zu werden

Postcommunio
Refecti cibo potuque caelesti, Deus noster, te supplices exoramus: ut, in cuius haec commemoratione percepimus, eius muniamur et precibus.
Übersetzung
Gestärkt von himmlischer Speise und Trank, unser Gott, flehen wir dich demütig an, dass zu wessen Andenken wir diese empfangen haben, durch dessen Gebete mögen wir auch geschützt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten